Logo

Region Pardubice

Pod Křížovou horou, Autor: Archív Pardubického kraje

Der östliche Teil des Kammweges beginnt an der Landespforte/Zemská brána, führt über die Aussichtstürme auf dem Dürren Berg/Suchý vrch und Kreuzberg/Křížová hora und lässt dabei auch das Wallfahrtskloster auf dem Muttergottesberg bei Králíky nicht aus. In Horní Morava vereinen sich die tschechische und polnische Route des Kammweges. 


Hergestellt 6.12.2019 15:05:10 | gelesen 39x | jaroslav.stefacek
Obrázek nenalezen Obrázek nenalezen Obrázek nenalezen