Logo
Naturbad mit stilechten Holzkabinen, Sandstrand, 2 m Sprungbrett, Wasserrutsche, Holzinsel, Unterkunft und Imbiss, Volleyball, Fußballtennis, Tischtennis und Kinderspielplatz. Das Freibad ist auch für Säuglinge geeignet.

Das Naturbad wurde im Jahr 1925 an Stelle des ehemaligen Dachovský-Teichs errichtet. Das Freibad hat ein 2-m-Sprungbrett, eine Wasserrutsche und in der Mitte die beliebte Insel. Der Bodengrund ist mit Sand und Fließen bedeckt. Im Randbereich befindet sich eine Nichtschwimmerbereich und ein Planschbecken für Kinder. Es gibt hier Unterkunfts- und Imbissmöglichkeit, einen Volleyballplatz, Fußballtennisplatz, Tischtennis und einen Kinderspielplatz.

Das Naturbad ist auch für Säuglinge geeignet. Der üblicherweise starke Zufluss von einem bewaldeten Hang und der steinige Untergrund des Naturbads sorgen für kristallklares Wasser. Beweis dafür ist das hiesige Vorkommen des seltenen und auf reines Wasser empfindlichen Bergmolchs, dessen Fang allerdings streng verboten ist und bestraft wird.

Fotogalerie

Obrázek nenalezen Obrázek nenalezen Obrázek nenalezen